1988

  • Kontinuierlich steigende Zahlen von Marderschäden führten zur eigenständigen Entwicklung samt Vertrieb von Marderabwehrprodukten unter der Marke „STOP&GO Marderabwehr“.
  • Das Duftstäbchen war das erste Marderabwehrprodukt und wurde in Österreich gefertigt.
  • Zeit geprägt von aktiver Neukundengewinnung.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.
This site is registered on wpml.org as a development site.